Privilegierte Schützengesellschaft Niedercunnersdorf e.V.

APP für Android und Apple

Google Play Store

Apple APP Store

Kaufen und verkaufen

unsere

Kleinanzeigen

Gesucht wird:

Ich Biete an:

Sportluftgewehr

Hersteller / Aussehen egal

System Pressluft 300 und 200 bar

Kaliber 4,5 mm Diabolo

es sollte soweit alles in Ordnung sein

Preis Vorstellung: je nach zustand / Art / Hersteller

Gewehr wird probe geschossen

Angebote an:

info@psg-niedercunnersdorf.de

Nützliches fürs Handy (APPs)

Iphone / Ipad

Android

Target Scan

Schießbuch

Schießergebnisse

Schützenlied von 1809 für die Sächsischen Schützen

Schützenlied (1809)

1. Die Nacht entflieht, die Sterne

beschleun'gen ihren trägen Lauf,

kaum blinkt aus weiter Ferne,

der Sonne Strahl herauf,

singt jubelnd schon der Schützen Schaar

bei ihrer Hörner Klang,

mit Hochgefühl im Busen den muth'gen Kriegsgesang.

 

2. Ein muntrer, tapfrer Schütze

verachtet Beschwerden, wie billig ein Held,

er achtet nicht Frost noch Hitze,

der Himmel ist sein Zelt,

der Rasen seine Lagerstatt,

dort speist er im Schatten sein Brod,

trinkt fröhlich aus rieselndem Bache,

er achtet nicht Wunden noch Tod.

 

3. In unsere Brust als Schützen,

kommt kein Verrath, die Feigheit nicht,

die Brüder im Felde zu schützen,

das sei uns stets heilige Pflicht.

Wir sichern ihren Lagerplatz

vor Feindes Überfall

und folgen auch auf Märschen

mit lautem Hörnerschall.

 

8. Die Ferne soll es lehren,

wie sehr sich ein sächsischer Schütze bemüht,

den Namen des Königs zu ehren,

der spät bei der Nachwelt noch blüht.

O! lebe noch lange, Du gütiger König,

O! Friedrich! O! lebe noch lang;

Dich ehren Deine Schützen,

Dich ehrt auch ihr kleinster Gesang.

 

 

(c) www.youtube.com  User:  LaviniaWilliams